Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Deutsch als Fremdsprache

Das Sprachenzentrum bietet Deutschkurse auf verschiedenen Niveaus des Gemeinsamen EuropĂ€ischen Referenzrahmens (GER) fĂŒr internationale Studierende und Studieninteressierte an. Mittwochs finden studienbegleitende Deutschkurse auf den Niveaus A1 und B1 (Wintersemester) bzw. A2 und B2 (Sommersemester) statt. Desweiteren besteht die Möglichkeit, sich im studienvorbereitenden Intensivkurs B2/C1 an vier Tagen die Woche auf ein deutschsprachiges Studium an der HNEE vorzubereiten (detaillierte Infos: siehe unten).

FĂŒr eine persönliche Beratung stehen wir Ihnen gerne zur VerfĂŒgung.



Studienvorbereitender Deutschkurs B2/C1 Intensiv

Der Kurs richtet sich an internationale Studienbewerber*innen, Studierende und Austauschstudierende, die Deutsch auf dem Niveau B2 bzw. C1 benötigen, um in einem der deutschsprachigen StudiengĂ€nge an unserer Hochschule studieren zu können. Voraussetzung fĂŒr den B2-Kurs sind bereits vorhandene Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1, fĂŒr den C1-Kurs werden Kenntnisse auf dem Niveau B2 vorausgesetzt.

FĂŒr Austauschstudierende, die ein Jahr an der HNEE bleiben wollen, besteht damit die Option, im Wintersemester sprachliche Kompetenzen auf dem Niveau B2 zu erlangen, wĂ€hrend sie gleichzeitig im Wintersemester 1-2 deutschsprachige Fachmodule im gewĂŒnschten Studiengang belegen. Im Sommersemester als zweitem Fachsemester werden dann ausschließlich Fachmodule belegt.

An internationale Studienbewerber*innen, Studierende und Austauschstudierende mit bereits vorhandenem B2-Sprachniveau richtet sich der C1 Kurs im Sommersemester. Im Anschluss an diesen können sie ab Wintersemester ihr Studium oder Austauschsemester in einem unserer deutschsprachigen StudiengÀnge beginnen.

Studieninteressierte aus der Region mit Migrations- bzw. Fluchterfahrung können sich ebenfalls bewerben.

WĂ€hrend des Kurses können die Teilnehmenden außerdem von der Studienberatung der HNEE profitieren.


DSH PrĂŒfung

Die Deutsche SprachprĂŒfung fĂŒr den Hochschulzugang (DSH) kann am Sprachenzentrum der HNEE nach erfolgreichem Besuch des studienvorbereitenden Deutschkurses abgelegt werden. Sie dient als anerkannter Sprachnachweis fĂŒr das Studium. Der vom Sprachenzentrum der HNEE durchgefĂŒhrten DSH liegt die DSH-PrĂŒfungsordnung der HNEE vom 23.08.2021 zugrunde.


Kurszeiten

Der laufende B2-Kurs (2020/21) ist voll ausgelastet, ein Einstieg in den C1-Kurs ab MÀrz 2022 ist derzeit noch möglich.

Termine fĂŒr 2021/22

B2: 4. Oktober 2021 - 21. Januar 2022

C1: 7. MĂ€rz 2022 - 24. Juni 2022

Der Kurs ist als PrÀsenzkurs geplant, krisenbedingte EinschrÀnkungen sind jedoch möglich.


Kurstage: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 9.30h - 12.30h

Bewerbung ĂŒber uni-assist bzw. ĂŒber das Sprachenzentrum: siehe unten.


Kosten

Die Kosten fĂŒr BĂŒcher und fĂŒr das Bewerbungsverfahren ĂŒber uni-assist mĂŒssen selbst getragen werden.


PlÀtze

max. 20 Teilnehmende


Bewerbung um einen Kursplatz

Sie möchten an der HNEE studieren und vorher Deutsch lernen? Die Bewerbung fĂŒr den studienvorbereitenden Deutschkurs findet ĂŒber uni-assist statt. FĂŒr die Dauer des Sprachkurses können Teilnehmende immatrikuliert werden. Hinweise zum Bewerbungsverfahren ĂŒber uni-assist finden Sie hier.

Bitte bewerben Sie sich bis 15. Januar 2022 fĂŒr den C1-Teil des studienvorbereitenden Deutschkurses 2021/22. Bitte beachten Sie, dass Sie dafĂŒr Deutschkenntnisse auf dem Niveau B2 nachweisen mĂŒssen.

Sie werden per Email informiert, ob Sie einen Platz im Kurs erhalten haben. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Sie studieren an der HNEE und möchten am Kurs teilnehmen? Bitte schreiben sie eine Mail an das Sprachenzentrum. Studienbewerber*innen haben Vorrang bei der Vergabe von KursplĂ€tzen, so dass wir Ihnen erst kurz vor dem Start des Kurses mitteilen können, ob Sie einen Platz erhalten. 


Kontakt

Mail: sprachenzentrum@hnee.de

Tel.: 49 (0) 3334 657-404

Post:

Hochschule fĂŒr Nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Sprachenzentrum

Schicklerstraße 5

16225 Eberswalde


Förderung

Dieser Kurs wird gefördert vom DAAD aus Mitteln des Bundesministeriums fĂŒr Bildung und Forschung.

BMBF_gefördert vom_deutsch